Teilnahmebedingungen - Klienteninformation

Personenbezogene Daten

Die bei der Anmeldung angegebenen personenbezogenen Daten (u.a. Name, Anschrift, Telefonnummer, Bankdaten), dienen allein zum Zwecke der Durchführung der Anmeldung sowie Informationszustellung, und werden auf Grundlage gesetzlicher Bestimmungen erhoben (siehe Datenschutzerklärung).

 

Absage

Die Anmeldung an Einzelterminen (via Video oder Telefon) sind verbindlich. Bei Nichterscheinen oder Absage innerhalb 24 Stunden vor dem Termin, wird der Gesamtbetrag fällig.

 

Haftung

Für die Teilnehme an Einzelterminen (via Video oder Telefon) wird ein stabiler psychischer Zustand  vorausgesetzt. Wenn Sie sich derzeit oder in der vergangenen Zeit in ärztlicher, psychologischer bzw. psychiatrischer Behandlung befinden, oder befunden haben, empfiehlt der Anbieter Ihnen, im Zweifel und im Hinblick die Inanspruchnahme dieser hier dargestellten Dienstleistung Ihren Arzt, Psychologen bzw. Psychiater im Vorfeld zu konsultieren.

 

Die Teilnahme an der Beratung erfolgt auf eigene Verantwortung. Jeder Klient/ Klientin handelt eigenverantwortlich. Er/Sie übernimmt für alle seine/ihre Haltungen, Erfahrungen und Handlungen die alleinige volle Verantwortung. Die Tiefe des  Einlassens auf Prozesse der Selbsterfahrung und Selbstveränderung bestimmen Sie
selbst.

 

Die angebotene Beratung ersetzt nicht die Behandlung durch medizinisches oder
psychologisches Fachpersonal.

Bitte stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu!

Scroll to Top